Ihr junges Team – Ihr Zukunftspotenzial!

Gehen Sie neue Wege, indem Sie die Potenziale Ihrer Azubis und jungen Mitarbeiter*innen wirklich erkennen, wertschätzen und gewinnbringend einsetzen. Ermöglichen Sie mit einer optimalen Onboardingphase die erfolgreiche Integration des jungen in Ihr erfahrenes Team.
Damit tragen Sie zu nachhaltiger Resilienz bei und sorgen zudem für eine stabile Unternehmensgesundheit und nachhaltiges Unternehmenswachstum.
Gelingt soziale und werteorientierte Integration, werden neue Mitarbeiter*innen achtsam, agil, sowie mental fit ihre volle Leistungsfähigkeit entwickeln und motiviert anpacken.
Nutzen Sie die Mehrwerte, die der besondere AZUBI-Expert Ansatz der Potenzial-Entfaltung bietet. Hier erhalten Sie einen Überblick und das Gesamtpaket-Angebot über die
3 AZUBI- Expert-Werkstätten
als Online- und/oder Präsenz-Formate für Ihr Team und Ihr Unternehmen.

1. ZUKUNFTS-WERKSTATT FÜR AUSBILDER*INNEN
Im ersten Teil der ZUKUNFT-WERKSTATT erwerben Unternehmer und Ausbilder*innen frisches Wissen und neue Fähig- und Fertigkeiten, die Sie optimal bei Ihrer Tätigkeit als unterstützen. Hier entwickeln Ausbilder*innen realistische Ziele für die „Onboardingphase“ und die Entwicklung von Berufseinsteigern. Dieses Training eignet sich optimal zu Beginn oder parallel zur POTENZIAL-WERKSTATT für Ihre Azubis und Berufsneulinge.
ZIEL IST DIE ANTWORT-FINDUNG ZU DEN THEMEN:

1. Welche Ziele haben wir bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter*innen?
2. Welche Erwartungen haben wir an junge Berufseinsteiger*innen bzw. Azubis?
3. Welche Attraktivität können wir als Unternehmen neuen Mitarbeitenden bieten?
4. Wie lassen sich Erwartungen von Berufsneulinge und Unternehmen vereinbaren?
5. Welche Handlungsempfehlungen und Best-Practice-Beispiele sind zielführend?



2. POTENZIAL-WERKSTATT FÜR AZUBIS UND BERUFSNEULINGE

Die jungen Berufseinsteiger lernen ihre eigene Potenziale und Ressourcen kennen auch um sie im Beruf gut einzusetzen. Optimaler Start, Integration und wertschätzende Zusammenarbeit im Unternehmen sind weitere Ziele. In der POTENZIAL-WERKSTATT werden an gesamt zwei Trainingstagen diese vier Themenfelder angeboten:

DEINE STÄRKEN – DEINE POTENZIALE – DEINE RESSOURCEN


Das Training mit zwei Trainern bietet die ideale Möglichkeit, um die eigenen Potenziale kennenzulernen und sie im (Berufs-)Leben einsetzen zu können. Teilnehmer*innen lernen auch, besser die Stärken von Menschen in ihrem Umfeld zu erkennen und adaptieren ein potentialorientiertes Mindset.
ZIELE 1. Erkennen von eigenen Stärken und Potenzialen
2. Klarheit, wie sich die Stärken/Potenziale im Beruf nutzen lassen
3. Resilienz durch das Bewusstsein der eigenen Potenziale erlangen
4. Stärken von anderen erkennen und als Team agieren
DU UND DEIN UMFELD
Hier geht es um ein kommunikatives und wertschätzendes Miteinander. Wie können Interaktion und Kommunikation angenehm und professionell gestaltet werden? Wie gelingt es mit Feedback umzugehen und selbst konstruktives Feedback zu geben und anzunehmen.
ZIELE 1. Kennenlernen von Methoden zur Gestaltung von Kommunikation und Beziehungen
2. Konstruktives Feedback geben und annehmen können
3. Verständnis der eigenen Rolle und welchen Einflussbereich das bedeutet
4. Konfliktlösungsstrategie erwerben
DEINE MOTIVATION – DEINE ZIELE
Es werden konkrete Zielen für die Ausbildungszeit und die Zeit danach gefunden und Techniken zur erfolgreichen Zielerreichung gezeigt. Die wesentliche Bedeutung von Eigenverantwortung und Selbstdisziplin werden vermittelt. Die persönliche Quelle von Ausdauer und Erfolgswillen wird identifiziert. Es entsteht ein stärkeres Verbundeinheitsgefühl gegenüber sich selbst, dem Team und dem Arbeitgeber.
ZIELE 1. Eigene Motive/Motivatoren erkennen
2. Persönliches Ziel identifizieren, welches am meisten motiviert
3. Techniken zur Motivation und zum erreichen von Ziel kennen- und anwenden lernen
4. Eigen Ressourcen gut einzusetzen um Überlastung und Burnout vorzubeugen


3. TEAM-WERKSTATT FÜR AUSBILDER*INNEN            
Den idealen Abschluss der AZUBI-WERKSTÄTTEN, die Azubis & Berufsneulinge und Ihre Ausbilder-teams erlebten, bildet die gemeinsame TEAM-WERKSTATT. Hier werden – moderiert von unserem Team – ausgewählte Ideen und Ergebnisse aus den einzelnen Werkstätten präsentiert. Gemeinsame Lösungen, Ziele und Umsetzungsideen werden besprochen und fixiert.
ZIELE 1. Ideen und Ergebnisse aus den vorangegangenen Werkstätten präsentieren
2 Umsetzung erarbeiten und Lösungen entwickeln –
3. gemeinsame Ziele setzen
4. Gegenseitige Wertschätzung und Verständnis erlangen
5. Mentoren und Partnerschaften bilden


WIE KOMMEN SIE ZU DEN AZUBIZUKUNFT-WERKSTÄTTEN?

 Kontaktieren Sie uns ganz einfach
 Sie erhalten einen Termin für ein kostenloses 30-minütiges telefonisches Beratungsgespräch.
 Alternativ können wir gern auch in Ihr Unternehmen kommen, um Ihre Ziele und Erwartungen kennen zu lernen und unser Training noch spezieller auf Sie und Ihr Team abzustimmen und ein maßgeschneidertes Angebot zu erstellen. Für diesen Leistungsumfang stellen wir die Reisekosten in Rechnung.



ALLGEMEINE INFORMATIONEN:

ZEITRAUM: 4 Seminar-/Trainings-Tage bestehend aus:
1-tägiger ZUKUNFTS-WERKSTATT für Ausbilder*innen
2-tägiger POTENZIAL-WERKSTATT für Azubis & Berufseinsteiger*innen
1-tägiger TEAM-WERKSTATT für Ausbildende mit Azubis & Berufseinsteiger*innen
DAUER: die Zeiten werden flexibel abgestimmt z. B. 09.00 –17.00 Uhr mit angepassten Pausen
METHODEN: Gruppen-/Einzelarbeit, praktische Übungen
GRÖßE: ab 5 bis maximal 12 Teilnehmende pro Gruppe | 2 Trainer*innen
KOSTEN: pro Teilnehmer*in nur 325,– € pro Seminartag
(Ersparnis von 10 % bei Buchung des Gesamtpakets)
FORMAT: Online-Training | Webinar (interaktiv mit allen Teilnehmenden)
oder als Präsenz-Training Inhouse oder in einem gebuchten Seminarraum







ANSPRECHPARTNERIN


BARBARA GRAFINGER
Trainerin & Coach | Dozentin |Pädagogin
Mutter zweier erwachsenen Kinder, kulturbegeisterte Seglerin
Telefon: +49 (0)163. 4013069 | E-Mail: kontakt@barbara-grafinger.de